dsh-vom-haus-fasold
  Zuchtziel
 
Ich bin bemüht mit meiner kleinen Hobbyzucht, gesunde Deutsche Schäferhunde zu züchten. Dies geschieht unter Berücksichtigung der Gebrauchs.-u. Schutzhundeigenschaften und der Beachtung der Vielseitigkeit des Deutschen Schäferhundes.

Ein weiteres Ziel besteht darin, einen kleinen Beitrag zu leisten, um den Genpol der DDR-Population zu erhalten. Dies gelingt natürlich nur wenn man bereit ist Hunde aus seltenst verwendeten Zuchtlinien in der Zucht einzusetzten.

Anmerken möchte ich noch das ich nicht den Hund für Bundessiegerzuchtschau oder Bundessiegerprüfung züchte. Ich bin bestrebt den Typ Hund für die breite Masse von Liebhabern des DDR-Schäferhundes und evtl. der noch vorhandenen Altblutlinien der Leistungszucht zu züchten. Diese beiden Populationen könnten unter Berücksichtigung des Genotyp auch miteinander verpaart werden um eine Blutauffrischung beider Populationen vorzunehmen.

Deutsche Schäferhunde "vom Haus Fasold" finden bisher im In.-u. Ausland Verwendung als:
- Familienhunde
- Sport.-u.Zuchthunde
- Blindenführhunde
- Therapiehunde
- Diensthunde im zivil-gewerblichen
  Sicherheitsdienst

 
  Es waren schon 16341 Besucher hier  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden