dsh-vom-haus-fasold
  über mich
 
Im Jahre 1975, in einem kleinen ostsächsischen Ort "Schmiedefeld", welcher  zwischen "sächs. Schweiz" und "lausitzer Bergland" liegt, geboren und aufgewachsen.

Durch das Landleben geprägt und von daher schon immer Interesse an Tieren gehabt, ergab es sich das im Früjahr 1994 mein erster DSH "Rex"(ohne Pap.) bei mir einzog. Nachdem ich mit diesem das 1 x 1 der Hundeausbildung erlernt hatte beschloß ich mir eine Hündin mit Stammbaum zu kaufen und mit dieser dann auch zu züchten.

Dies war dann, die aus seltensten Zuchtlinien der Restpopulation der ehemaligen DDR stammende "Kirsche vom Sachsenzentrum".
Der Grundstein für meine DSH-Zucht war gelegt, der Zwingername
"vom Haus Fasold" wurde beim "Verein für Deutsche Schäferhunde" im Januar 2000 geschützt.


 
  Es waren schon 16065 Besucher hier  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden